welle single-image

Kletter-Highlights und Sauna-Genuss

Juni-Events in der Fränkischen Schweiz

welle

Petzl Frankenjura Kletterfestival 2024

Das Petzl Frankenjura Kletterfestival findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 im Naturbad Königstein statt. Das zweijährliche Event bietet ein vielfältiges Programm mit Vorträgen, Workshops, Ausstellerständen, Materialtests, Konzerten, Yoga-Sessions und vielem mehr. Die Fränkische Schweiz, ein weltweit bekanntes Klettergebiet, bietet sowohl für die Weltelite des Klettersports als auch für Freizeitkletterer zahlreiche Herausforderungen. Mit über 1000 Kletterfelsen und einem breiten Spektrum an Schwierigkeitsgraden ist das Frankenjura ein Paradies für Kletterer. Auch bei schlechtem Wetter gibt es viele Alternativen wie Kletterhallen, Bäder und kulturelle Sehenswürdigkeiten.

 

Biergartensauna mit Live-Musik

Am Sonntag, den 16. Juni 2024, findet von 13:00 bis 18:00 Uhr eine Biergartensauna mit Live-Musik von Ludwig Herzing und Hermann Stenglein statt. Besucher können sich auf einen stimmungsvollen Nachmittag mit musikalischer Unterhaltung und Schmankerln aus der eigenen Küche freuen. Heiße Aufgüsse in der Sauna runden das Erlebnis ab. Der reguläre Eintritt gilt für diese Veranstaltung.

ANFRAGE


    Diese Seite wird geschützt von reCAPTCHA und die Google Datenschutz und Nutzungsbedingungen treffen zu.

    Newsletteranmeldung


      Diese Seite wird geschützt von reCAPTCHA und die Google Datenschutz und Nutzungsbedingungen treffen zu.

      NEWS ARCHIV

      welle

      Kirschblütenzauber in der Fränkischen Schweiz

      welle

      Das Blütenbarometer zeigt Vollblüte!

      In der malerischen Landschaft der Fränkischen Schweiz hat ein besonderes Naturschauspiel begonnen: Die Kirschblüte erreicht ihren Höhepunkt. Dank des innovativen Blütenbarometers der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz können Besucher und Einheimische nun täglich verfolgen, in welchem Stadium sich die Kirschblüten befinden – aktuell zeigt der Zeiger stolz auf die Vollblüte. Ein farbenfrohes Barometer mit fünf Elementen in Gelb, Grün und Blau veranschaulicht die verschiedenen Phasen von Aufbruch über Blüte und Fruchtentwicklung bis hin zur Ernte.

      Wandern und Genießen: Der Pretzfelder Kirschenweg

      Ein besonderes Highlight für Naturliebhaber und Wanderfreunde ist der Pretzfelder Kirschenweg, ein Naturlehrpfad, der Sie direkt durch die Kirschblüte führt. Auf einer Strecke von 10,1 Kilometern entlang der malerischen Kirschgärten um Pretzfeld erfahren Sie Wissenswertes über den Kirschanbau und genießen herrliche Ausblicke sowie hervorragende Einkehrmöglichkeiten. Der Weg, ideal für eine leichte Wanderung, ist besonders zur Kirschblüte und Erntezeit ein Muss für jeden Besucher.

      Kirschbaumpracht: Im Herz der größten Anbaugebiete Deutschlands

      Der Naturpark Fränkische Schweiz – Frankenjura, mit seinen rund 200.000 Kirschbäumen auf 2.500 Hektar Anbaufläche, gehört zu den größten geschlossenen Kirschenanbaugebieten Deutschlands. Erleben Sie die Kirschblüte, die die Landschaft jedes Jahr im April in ein weißes Blütenmeer verwandelt, und genießen Sie die süßen Früchte, die nach etwa 60 Tagen Reifezeit im Juni geerntet werden können.

       

      Lassen Sie sich dieses frühlingshafte Naturschauspiel nicht entgehen und planen Sie Ihren Ausflug in die Fränkische Schweiz.

      Eine malerische Reise zu den farbenprächtigen Osterbrunnen

      welle

      Mit dem Frühling naht auch die Osterzeit, eine Periode voller Traditionen und Festlichkeiten. In der malerischen Fränkischen Schweiz, einer Region bekannt für ihre einzigartige Kulturlandschaft, erwartet Besucher ein besonders farbenfrohes Spektakel: die Osterbrunnen. Diese faszinierende Tradition, Brunnen und Quellen zu schmücken, zieht Jahr für Jahr tausende Touristen an und verwandelt die Gegend in ein blühendes Kunstwerk.

      Die Tradition der Osterbrunnen

      Die Gepflogenheit, Osterbrunnen zu schmücken, entstand vor etwa 100 Jahren als Ausdruck der Wertschätzung für das lebenswichtige Gut Wasser. In einer Region, wo Trinkwasser einst knapp war, wurde die Ankunft der Brunnen als Segen gefeiert. Vor allem nach einem langen Winter schmückten die Bewohner die Brunnen aus Dankbarkeit und Freude, ein Brauch, der sich im Laufe der Zeit zu einem kreativen Wettbewerb und einem wichtigen touristischen Ereignis entwickelte. Ursprünglich mit frischem Grün, bunten Eiern und Bändern verziert, haben sich die Dekorationen mittlerweile zu aufwendigen Kunstwerken gewandelt, die neben der Feier des Lebens auch die kulturelle Identität der Fränkischen Schweiz widerspiegeln.

      Ein Fahrradtrip durch die Fränkische Schweiz

      Eine besonders reizvolle Art, die Vielfalt und Schönheit der Osterbrunnen zu erleben, bietet sich Radfahrern. Auf gut ausgebauten Wegen lässt sich von Ortschaft zu Ortschaft radeln, um die einzigartig geschmückten Brunnen zu bestaunen. Die Route führt durch idyllische Landschaften und eröffnet Einblicke in die lokale Kultur und Gastfreundschaft. Für Besucher bietet sich so die Möglichkeit, die Fränkische Schweiz auf eine ganz besondere, aktive Weise zu entdecken.

      Drei besondere Osterbrunnen

      Während der gesamten Region über 200 Brunnen geschmückt werden, gibt es einige, die besonders hervorstechen und einen Besuch wert sind:

      1. Bieberbach: Bekannt für den größten Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz, geschmückt mit über 11.000 handbemalten Eiern. Ein wahrer Hingucker, der die Kreativität und das Engagement der Gemeinschaft widerspiegelt.
      2. Gößweinstein: Hier findet man gleich zwei prächtige Osterbrunnen, einen direkt unterhalb der imposanten Wallfahrtsbasilika und einen weiteren im Kurpark. Beide Brunnen bestechen durch ihre kunstvolle Dekoration und die beeindruckende Kulisse.
      3. Obertrubach: Obertrubach feiert Ostern auf besondere Weise an einer Quelle. Die liebevoll dekorierte Osterquelle symbolisiert die hohe Wertschätzung für Wasser in dieser Gegend.

      Warum die Fränkische Schweiz zu Ostern besuchen?

      Die Fränkische Schweiz zu Ostern zu besuchen, bedeutet, Teil einer lebendigen Tradition zu werden, die Kunst, Kultur und Natur harmonisch vereint. Es ist eine Gelegenheit, die Frühjahrslandschaft aktiv zu erkunden und in die lokale Lebensweise einzutauchen. Mit ihren geschmückten Osterbrunnen bietet die Fränkische Schweiz eine einzigartige Kulisse für ein Osterfest, das die Schönheit des Frühlings, kulturellen Reichtum und herzliche Gastfreundschaft in sich vereint.

      Malerisches Erlebnis zwischen Burgen und Blütenträumen

      welle

      Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die Hügel der Fränkischen Schweiz küssen und die Natur in ein buntes Blütenmeer verwandeln, erwacht die hügelige Regionen der Fränkischen Schweiz zu neuem Leben. Sie ist bekannt für ihre beeindruckende Naturlandschaft, ihre geheimnisvollen Höhlen und die über 100 Burgen, Schlösser und Ruinen, lädt Sie ein, den Frühling in all seiner Pracht zu begrüßen.

      Erleben Sie eine Zeitreise ins Mittelalter und entdecken Sie die herrschaftliche Welt der Burgen und Schlösser entlang der berühmten Burgenstraße. Mit über 35 bewohnten und 11 für Besucher zugänglichen historischen Bauwerken bietet die Fränkische Schweiz eine einzigartige Kulisse für Abenteuerlustige und Kulturbegeisterte. Ob die majestätische Burg Rabenstein, die malerische Burg Egloffstein oder die imposante Burg Waischenfeld – jedes Bauwerk erzählt seine eigene faszinierende Geschichte und versetzt Besucher in eine Zeit, in der Ritter und Burgherren die Landschaft prägten.

      Neben den historischen Sehenswürdigkeiten ist die Fränkische Schweiz auch ein Paradies für Naturliebhaber und Hundefreunde. Die blühenden Gärten und die vielfältige Landschaft bieten die perfekte Kulisse für ausgedehnte Spaziergänge mit Ihrem vierbeinigen Freund. Erkunden Sie gemeinsam die blühende Natur auf den ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen und genießen Sie die frische Frühlingsluft, die sich mit dem Duft von Blumen vermischt.

      Egal, ob Sie die Landschaft auf zwei Beinen oder vier Pfoten erkunden, in einer der historischen Burgen übernachten oder einfach nur die Seele in den malerischen Gärten baumeln lassen – die Fränkische Schweiz im Frühling ist ein Erlebnis, das Sie und Ihren treuen Begleiter nicht verpassen sollten.

      Lassen Sie sich von der mittelalterlichen Romantik und dem frischen Grün des Frühlings verzaubern. Kommen Sie in die Fränkische Schweiz und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer zwischen märchenhaften Burgen, ruhmreichen Schlössern und blühenden Gärten. Willkommen im Frühling – Willkommen in der Fränkischen Schweiz!

      welle

      Erleben Sie das Winterwunderland der Fränkischen Schweiz auf eine ganz besondere Art: Winterwandern mit Ihrem treuen Vierbeiner! Die idyllische Landschaft, eingehüllt in sanften Schnee, bietet die perfekte Kulisse für unvergessliche Spaziergänge.

      Entdecken Sie malerische Pfade, die durch stille Wälder und vorbei an gefrorenen Bächen führen, während Ihr Hund  herumtollt. Genießen Sie die Ruhe der Natur, atmen Sie die frische Winterluft und lassen Sie den Alltagsstress hinter sich.

      Die vielen verschiedenen Wander- & Spazierrouten sind sicher und hundefreundlich, sodass Sie und Ihr vierbeiniger Begleiter eine sorgenfreie Zeit erleben können. Packen Sie Ihre Wanderschuhe und die Leine ein, und tauchen Sie ein in das zauberhafte Winterparadies der Fränkischen Schweiz!

      welle

      2024 in der Fränkischen Schweiz: Ein Jahr voller Highlights! Entdecken Sie, warum die Fränkische Schweiz ein tolles Urlaubsziel für das kommende Jahr ist. Mit einem bunten Kalender voller Veranstaltungen bietet jede Jahreszeit einzigartige Erlebnisse.

      Freuen Sie sich auf traditionelle Feste, die die reiche Kultur der Region zum Leben erwecken, auf Musik- und Kunstevents, die Ihre Sinne beflügeln, und auf Naturerlebnisse, die Sie in Erstaunen versetzen werden.

      Ob Sie ein Fan von Outdoor-Aktivitäten, ein Liebhaber regionaler Spezialitäten oder ein Kulturbegeisterter sind – 2024 in der Fränkischen Schweiz ist für jeden etwas dabei.

      Planen Sie Ihren Urlaub im Herzen Deutschlands und erleben Sie Momente, die Sie nie vergessen werden. Die Fränkische Schweiz erwartet Sie!

      Ein kleiner Auszug – besondere Veranstaltungen

      27.01.2024 Wintersonnwendfeuer in Plech

      23.03. – 01.04. Osterbrunnen bestaunen in verschiedenen Ortschaften

      In der Regel sind die Brunnen ab der Karwoche bis zwei Wochen nach Ostern geschmückt!

      23.03. -24.03. / 30.03.-31.03. Ostermarkt in Forchheim „Allerlei aus Ei“

      24.03. Künstler- und Kreativmarkt in Strullendorf

      24.03. Palmmarkt – frühlingshafte Dekorationen in Hollfeld

      30.05.-02.06. Großer Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein

      14.06. Johannisfeuer in verschiedenen Ortschaften

      22.06. Sonnwendfeier in verschiedenen Ortschaften

      Im Juli / August / September verschiedene Kirchweihfeste / Kerwa’s in verschiedenen Ortschaften

      14.07. 26. Internationaler Töpfermarkt in Creußen

      25.07.-27.08. Bayreuther Festspiele

      01.08.-05.08. Bayreuther Weinfest

      02.08.-04.08. Großer Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein

      ab 30.11. Weihnachtsmärkte

      Familienurlaub in der Fränkischen Schweiz

      Zahlreiche Aktivitäten für Groß & Klein!

      welle

      Auf den Familienwanderungen und Radtouren können Sie die hügelige Natur der Fränkischen Schweiz entdecken. Entlang der kinderfreundlichen Erlebnispfade erfahren die Kleinen spielerisch Wissenswertes über Flora und Fauna.

      Oder besuchen Sie einen der vielen Wildparks der Fränkischen Schweiz – hier können Ihre Kinder staunen und toben.

      Die Erlebnismeile in Pottenstein verspricht Spaß für alle: Von actiongeladenen Soccermatches über den Nervenkitzel im Kletterwald bis hin zur rasanten Sommerrodelbahn.

      Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tropfsteinhöhlen und entdecken Sie die geheimnisvollen Unterwelten gemeinsam mit Ihren kleinen Entdeckern.

      Entspannung und Badespaß erwartet Sie in der Therme Obernsees. Genießen Sie erholsame Stunden in den warmen Becken und lassen Sie die Seele baumeln.

      In der Fränkischen Schweiz erleben Sie einen unvergesslichen Familienurlaub voller Spaß, Abenteuer und wertvollen gemeinsamen Erlebnissen!

      Assistenz- & Diensthunde sind bei uns kostenfrei willkommen!

      Keine Extrakosten für Helden auf vier Pfoten

       

      welle

      Im Feriendorf Obernsees möchten wir sicherstellen, dass jeder Gast einen angenehmen und unbeschwerten Aufenthalt bei uns genießen kann. Aus diesem Grund heißen wir Assistenz-  & Diensthunde mit entsprechender Ausbildung HERZLICH WILLKOMMEN – und das Beste daran ist, dass für diese Vierbeiner kein zusätzliches Entgelt erhoben wird.

      Wir sind uns der bedeutsamen Partnerschaft zwischen Menschen und ihren Assistenzhunden bewusst und möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihren Aufenthalt bei uns in vollen Zügen zu genießen, ohne sich um zusätzliche Kosten für Ihren treuen Begleiter sorgen zu müssen.

      Um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft, bitten wir Sie bei Ihrer Anfrage bzw. Buchung nachfolgende Daten uns zuzusenden:

      • Prüfungsbescheinigung I Zertifikat
      • Ausweis ID Nummer (Mensch-Assistenzhund-Gemeinschaft)
      • Art der Unterstützung

      Wir möchten sicherstellen, dass alle nötigen Informationen vorliegen, um Ihren Aufenthalt so angenehme wie möglich zu gestalten.

      Egal, ob Sie Ihren Assistenzhund benötigen, um Ihnen im Alltag zu helfen, oder ob Sie einen Diensthund haben, der Sie bei Ihrer Arbeit unterstützt – wir freuen uns darauf, Sie und Ihren vierbeinigen Begleiter bei uns in unserem Feriendorf Obernsees WILLKOMMEN zu heißen.

      Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Anliegen zu kontaktieren. Unser Reservierungsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung und freut sich darauf, Ihnen und Ihrem treuen Gefährten einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

      12. Plankenfelser Waldlauf

      Der Lauf kehrt mit spannenden Neuerungen zurück!

      welle

      Plankenfels – Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der beliebte Plankenfelser Waldlauf statt und lockt Läuferinnen und Läufer aus nah und fern an.

      Am Sonntag, den 16. Juli 2023, ab 09:45 Uhr startet das sportliche Spektakel am Sportheim in Plankenfels. Die idyllischen Laufstrecken führen die Teilnehmer durch das malerische Lochautal in der bezaubernden Fränkischen Schweiz. Neben den bewährten Routen des letzten Jahres wartet dieses Jahr eine besondere Herausforderung auf die Teilnehmer: eine neue Strecke über die Halbmarathon-Distanz. Zudem gibt es einen eigenen Kinderlauf für die jüngsten Sportbegeisterten.

      Die Veranstaltung verbindet auf einzigartige Weise Spaß, sportlichen Wettkampf und die Möglichkeit, die erholsame Natur der Fränkischen Schweiz zu genießen. Um den Anforderungen professioneller Läufer gerecht zu werden, wird eine professionelle Zeitmessung angeboten, die die optimale Mischung aus Spaß und sportlichem Wettbewerb für alle Teilnehmer gewährleistet.

      Besonders die jungen Läuferinnen und Läufer werden beim Knax-Kinderlauf (U8-U12) auf ihre Kosten kommen. Die kindgerechte, ebene Strecke führt vom Sportheim zum Sportplatz und zurück, eine Strecke von insgesamt 1,5 Kilometern.

      Die Waldlauf-Strecken bieten abwechslungsreiche Herausforderungen für alle Teilnehmer. Die kleine Strecke startet am Sportheim und führt mit wenigen und kurzen Steigungen durch das malerische Lochautal, über eine Distanz von 3,5 Kilometern. Die große Strecke beginnt ebenfalls am Sportheim und deckt zunächst die ersten 3,5 Kilometer der kleinen Strecke ab. Danach führt sie für ca. 2 weitere Kilometer durch die Ortschaft, bevor sie schließlich in ein anspruchsvolles Waldgebiet mündet. Die Gesamtlänge beträgt hier 11,4 Kilometer.

      Läuferinnen und Läufer jeden Alters können sich auf einen aktiven Tag freuen und ihre Leidenschaft für den Laufsport mit einem Urlaub in dieser faszinierenden Region verbinden.

      Entdecken Sie jetzt den brandneuen Themenbereich „Urlaub mit Hund“ in unserer Gästeinfo2.0

      Gästeinfo2.0 – Ihre digitale Gästeinformation

      welle

      Wir freuen uns, Ihnen ab sofort viele wertvolle Informationen rund um das Thema Urlaub mit Hund im idyllischen Feriendorf Obernsees und der bezaubernden Fränkischen Schweiz präsentieren zu dürfen.

      Hundefreundlicher Urlaub war noch nie so einfach! In unserer Gästeinfo2.0 finden Sie eine Fülle von Tipps, Tricks und Empfehlungen, um Ihren Aufenthalt in der Fränkischen Schweiz zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihren vierbeinigen Freund zu machen. Egal, ob Sie spezielle Wanderwege suchen, tolle Ausflugsziele, einen Hundesitter oder Hundefrisör – wir haben alle Informationen, die Sie brauchen.

      Erkunden Sie die malerische Fränkische Schweiz gemeinsam mit Ihrem Hund und entdecken Sie atemberaubende Landschaften, wunderschöne Wanderwege und charmante Ortschaften. Die Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgiebige Spaziergänge, erlebnisreiche Ausflüge und entspannte Stunden in der Natur.

      Unser Feriendorf Obernsees ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre gemeinsamen Abenteuer. Es erwartet Sie eine hundefreundliches Ferienhaus, weitläufige Grünflächen und eine Vielzahl von Aktivitäten rund um das Feriendorf Obernsees.

      Planen Sie Ihren nächsten Urlaub in der Fränkischen Schweiz und freuen Sie sich auf unvergessliche Momente mit Ihrem treuen Begleiter. Wir freuen uns schon darauf, Sie und Ihren Hund bei uns willkommen zu heißen!

      Zeitraum: Mitte April bis Anfang Mai

      Entdecken Sie die malerische Schönheit der Fränkischen Schweiz während der Kirschblüte!

      welle

      Wenn die Natur im Frühling ihr prächtigstes Kleid anzieht, verwandelt sich die Fränkische Schweiz in ein traumhaftes Farbenspiel aus zarten Rosa- und Weißtönen. Die üppigen Kirschblüten sorgen für ein unvergessliches Erlebnis, das Sie in der hügeligen Landschaft, den romantischen Tälern und imposanten Felsformationen genießen können.

      Erkunden Sie die zahlreichen Wander- und Radwege, die durch die beeindruckende Naturkulisse führen, und lassen Sie sich von den atemberaubenden Panoramablicken verführen. In den urigen Gasthöfen und gemütlichen Biergärten der Region können Sie sich stärken und in den Genuss von fränkischer Gastlichkeit und traditionellen Spezialitäten kommen.

      Die Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz ist ein Erlebnis, das nicht nur Natur- und Fotoliebhaber begeistert, sondern auch Erholungssuchende und Genießer anspricht.

      Eine Reise durch die Fränkische Schweiz

      welle

      In der Fränkischen Schweiz erstrahlen auch in diesem Jahr zu Ostern wieder zahlreiche Osterbrunnen. Die Tradition, Brunnen und Quellen zu schmücken, hat in der Region eine lange Geschichte und lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher an.

      Die Osterbrunnen sind aber nicht nur ein Augenschmaus, sondern haben auch eine symbolische Bedeutung: Sie sollen Fruchtbarkeit und Segen für Mensch und Natur bringen. Daher ist es auch Tradition, sich am Osterbrunnen zu treffen und gemeinsam zu feiern.

      Farbenprächtige Osterbrunnen entdecken

      Entdecken Sie die schönsten Brunnen bei einer Wanderung oder einer Radtour! In rund 200 Orten der Fränkischen Schweiz sind in der Karwoche bis zwei Wochen nach Ostern Brunnen mit tausenden buntbemalten Eierschalen, Blumen, Kränzen und Girlanden geschmückt.

      Der Osterbrunnen in Bieberbach bei Eggloffstein hat es mit mittlerweile rund 11.000 Eiern sogar als „größter Osterbrunnen der Welt“ ins Guinessbuch der Rekorde geschafft.

      Winterwanderungen in der Fränkischen Schweiz

       

      Winterwanderungen und Thermengenuss

      welle

      Raus in die Natur: Winterwanderungen rund um das Feriendorf an der Therme Obernsees

      Wege und Wanderungen zwischen ein und drei Stunden, die im Winter einen besonderen Reiz entfalten und Lust auf noch mehr Bewegung machen.

      Warm eingepackt und los geht’s: Ausgedehnte Spaziergänge tun gut. Mit und ohne vierbeinigen Begleiter. Besonders im Winter, haben ausgedehnte Spaziergänge in der schönen Landschaft der fränkischen Schweiz, ihren besonderen Reiz. Vorbei an mittelalterlichen Burgen, entlang unzähliger Naturlehrpfade und schließlich in eines der unzähligen urigen Gasthäuser einkehren und sich wieder aufwärmen.

      Oder wie wäre es damit: Den Tag ganz entspannt bei einem Saunagang und ein paar geschwommen Bahnen in der Therme Obernsees ausklingen lassen?

      Anschließend genießen Sie den Wohnkomfort, ihres modernen und großzügigen Ferienhauses im Feriendorf an der Therme Obernsees.

      Gerne erstellen wir Ihren ein individuelles Angebot!

       

      Mehr Informationen zu Winterwanderungen in der Fränkischen Schweiz

      Festlicher Winterzauber I Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte

      URLAUB IN DER STIMMUNGSVOLLEN VORWEIHNACHTSZEIT

      welle

      Eintauchen in den Winterzauber im Feriendorf an der Therme Obernsees

      (c) Rothenburg I FrankenTourismus

      Es ist einer der magischsten Momente im Jahr: Noch gestern erstrahlten die Bäume in herbstlichen Farbtönen und die Tage waren fast sommerlich warm und plötzlich schweben da die ersten kleinen Schneeflocken vom Himmel. Schon bald werden die Wälder der Fränkischen Schweiz, die umliegende Hügellandschaft und die historischen Orte ganz in winterliches Weiß gekleidet sein. Zeit für eine Reise in das gemütliche Feriendorf an der Therme Obernsees.

      Wie schön, wenn Urlaub das Herz wärmt! Gerade, wenn die kalte Jahreszeit Einzug hält. Bei uns, im Feriendorf an der Therme Obernsees, gelingt dies in besonders gemütlichem und schönen Ambient. Die bezaubernde Naturlandschaft der Fränkischen Schweiz, setzt der Winter eindrucksvoll in Szene. Die winterliche Landschaft rund um das Feriendorf ist wie geschaffen für einen Winterspaziergang in klarer herrlicher Luft, für Schlittenfahrten und natürlich für aktive Tage auf Langlaufloipen. Wer will, tauscht seine Wanderschuhe mit den Schneeschuhen und entdeckt auf diese Weise den Zauber des Winters.

      Wer es eher gemütlicher angehen möchte, genießt die Therme Obernsees mit all ihren Vorzügen. Bei einem ausgiebigen Saunagang, diversen Anwendungen für Körper Geist und Seele oder einem gemütlichen Sprung ins warme Nass.

      Die fränkischen Städte machen sich festlich zurecht und kulinarisch verwöhnt die Region mit ihren heimischen Spezialitäten.

      Das Feriendorf an der Therme Obernsees eignet sich hervorragend für eine schöne, entspannte und erlebnisreiche winterliche Auszeit!

       

      Tipps für besondere Weihnachtsmärkte in der Region

      Erholung pur. Buntes Laub & sanfte Hügel.

      DIE GOLDENE JAHRESZEIT

      welle

      Aktiv und Wohlfühl.Zeit in der Fränkischen Schweiz

      Erholsamer Spät.Sommerurlaub I Herbst.Urlaub inklusive Thermen- und Sauna Eintritt

      Genießen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit im Feriendorf an der Therme Obernsees in der Fränkischen Schweiz.

      Wenn die Temperaturen wieder etwas kühler werden und bunte Blätter den Boden bedecken, ist die perfekte Zeit, um die Fränkische Schweiz aktiv zu erkunden.

      Die facettenreiche Landschaft ist ein wahres Erholungsparadies für Jung und Alt. Herrliche Wälder, beeindruckende Burgen und einzigartige Felsformationen, pittoreske Städtchen bilden den perfekten Rahmen für einen rundum gelungen Urlaub.

       

      INMITTEN DER NATUR

      URLAUBS-SPECIAL

      Von 04.09. bis 30.09.2022 und vom 06.11 bis 23.12.2022

      * 6 Tage Therme (inkl. Sauna) ganztägig GENIESSEN

      5 Tage WOHNEN

      4 Tage BEZAHLEN

      * Falls Sie Ihre Auszeit nicht so lange nehmen können, erstellen wir Ihnen gerne ein angepasstes Angebot. (ab 2 Nächte)

      Auf Entdeckungsreise in einer märchenhaft-idyllischen Region.

      FAMILIENURLAUB WIE ER SEIN SOLL!

      welle

      Es ist wirklich nicht immer leicht, die ganze Familie beim Thema „Urlaub“ unter einen Hut zu bringen. Der eine ist gerne in der Natur unterwegs, der andere braucht viel Action. Die Großen wollen auch eine erholsame Zeit verbringen. In der Fränkischen Schweiz ist das aber alles kein Problem! Es gibt besonders für Familien vielfältige Angebote für jedes Alter und jedes Interesse. Ein wichtiger Wohlfühlfaktor: Um alles miteinander zu verbinden, müssen keine langen Wege in Kauf genommen werden! Am Ende eines Tages kommt jeder auf seine Kosten und fällt glücklich ins Bett.

      Familienurlaub in der Fränkischen Schweiz

      Jeden ersten Sonntag im Monat

      von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

       

      Thermenmarkt Obernsees

      welle

      Jeden ersten Sonntag im Monat haben Sie die Möglichkeit auf dem Parkplatz der Therme Obernsees regionale Köstlichkeiten aus der Region zu kaufen.

      Lassen Sie sich von dem vielfältigen Angebot des Marktes verwöhnen.

      Aussteller aus der Region verkaufen regionale Bioprodukte. Neben frischen Bio Wurst und Fleischwaren, Backware, Kräuter, Gewürze über handgearbeitete Waren bis hin zu Zier- und Nutzpflanzen bietet Ihnen der Obernseer Themenmarkt ein reichhaltiges Angebot.

      Pfingsten I Juni 2022

      Unsere Tipps
      für einen rundum gelungen Familienurlaub!

      welle

      HURRA, ENDLICH PFINGSTFERIEN!

      Wir können sagen, dass es Pfingsten ganz besonders schön ist, bei uns im Feriendorf Obernsees.
      Aber das wissen Sie ja bestimmt schon.J
      Wir können es nicht oft genug wiederholen, eine Reise in die Fränkische Schweiz lohnt sich, um dem Alltag „lebe wohl“ zu sagen. Das Feriendorf an der Therme Obernsees macht es Ihnen leicht, das kleine-große – ganz persönliche- Urlaubsglück zu finden.

      Auf zum spannenden Familienurlaub für die ganze Familie.

      Ankommen, sich wohlfühlen.

      In vielen Familien unternimmt man um Pfingsten herum traditionell Ausflüge in die nähere Umgebung. Wir sagen: genau der richtige Moment, um aus einem Ausflug eine Entdeckerreise in die Fränkische Schweiz zu machen.
      Verbringen Sie ein paar erholsame Tage bei uns, im Feriendorf an der Therme Obernsees.

      Langweilig wird es garantiert nie, versprochen!

      Dafür sorgt die Region für ein tolles und vielfältiges Programm aus Kunst und Kultur, Brauchtum und Kulinarik.

      Zwischen Frühling und Sommer bietet Pfingsten eine willkommene Gelegenheit, bei schönem Wetter gemeinsam zu sporteln, zu genießen und zu entspannen.

      Das Feriendorf ist der perfekte Ausgangsort für Wanderungen zu Fuß, per Rad oder Boot. – Zum Entdecken kultureller und kulinarischer Höhepunkte der Region und für einen inspirierenden Familienurlaub, bei dem man jede Menge Zeit und Spaß für miteinander hat.

      Wir freuen uns Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

      Frühjahr – Sommer – Herbst – Winter

      Ruhe, Natur und fokussiertes Arbeit kombinieren.

      welle

      Die Corona-Krise und -Beschränkungen lässt Unternehmer*innen und Mitarbeiter*innen kreativ werden. Telearbeit, Homeoffice, Remote Work – von überall aus arbeiten zu können und dürfen bietet auch Chancen. Wir würden ihnen gerne den geeigneten Rahmen dafür bieten.
      Wer sagt, dass Homeoffice in den eigenen vier Wänden sein muss?
      Das Feriendorf an der Therme Obernsees bietet Ruhe, Abgeschiedenheit und Konzentration abseits des hektischen Stadtlebens umgeben von intakter Natur und guter Infrastruktur.
      Alle Ferienhäuser sind mit leistungsstarkem Internet ausgestattet. Somit ist ein effektives Arbeiten garantiert.

      ANFRAGE I BUCHEN

      Frühjahr 2020

      Aktion – Thermengenuss

      welle

      Aktion – Thermengenuss
      Besuchen Sie uns im Reisezeitraum von
      Sonntag, 19. April bis Donnerstag, 30. April 2020
      Sonntag, 03. Mai bis Donnerstag, 21. Mai

      und kommen Sie bei einer Buchung ab 3 Nächten in den GENUSS, täglich vor Ort entscheiden zu können, ob Sie im Rahmen ihrer 2 stündigen kostenfreien Benutzung der Badelandschaft der Therme Obernsees, auch die SAUNALANDSCHAFT kostenfrei nutzen möchten, oder ob Sie lieber die BADELANDSCHAFT GANZTÄGIG kostenfrei nutzen möchten.

       

      WINTER 2019

      Winterfreuden und Weihnachtsflair in der Fränkischen Schweiz

      welle

      Bald glänzt und duftet es wieder in Franken: Zur Weihnachtszeit hüllen sich fränkische Städte und Städtchen im Norden Bayerns in ihr funkelndes Festtagsgewand. Historische Weihnachtsmärkte laden mit festlich geschmückten Buden und Lebkuchenduft zu einem Besuch ein.

      Die historischen Innenstädte, barocke Schloss- und mittelalterliche Burghöfe verwandeln sich in winterliche Oasen der Weihnachtsromantik. Krippensingen, Ausstellungen, Konzerte und Führungen rund um das „Fest der Feste“ versetzen jeden Besucher in Adventsstimmung.

      Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit der genussvollen Versuchungen: gemeint sind die vielen fränkischen Weihnachtsspezialitäten – von deftigen fränkischen Bratwürten im „Weckla“ über feinen weißen Glühwein bis hin zu den vielfältigen fränkischen Lebkuchen.

       

       

      Auf Christkindlmärkten in der Fränkischen Schweiz

      welle

      Wunderschöne Christkindlmärkte und traditionelle Lichterprozessionen mit Bergfeuer

      Erleben Sie die besinnliche Weihnachtszeit in der Fränkischen Schweiz in ihrer ursprünglichen Bedeutung und genießen weihnachtliche Leckereien und mehr!

      Die ruhige Weihnachtszeit genießen Besucher in der Fränkischen Schweiz ohne Stress und Hektik. So auch in Forchheim, wenn sich das mittelalterliche Rathaus wieder zum „schönsten Adventskalender der Welt“ verwandelt.

      www.forchheim-erleben.de

      Öffnungszeiten
      30. November bis 24. Dezember 2019
      Mo bis Fr 12:00 – 19:00 Uhr
      Sa, So 11:00 – 20:00 Uhr
      Heiligabend 09:00 – 12:00 Uhr

      Weitere Informationen zur Adventszeit in der Fränkischen Schweiz
      www.fraenkische-schweiz.com

      Weihnachtstöpfermarkt Schloss Thurnau

      welle

      Vom 6. bis 8. Dezember 2019

      Auch ein Besuch des Weihnachtstöpfermarkt Schloss Thurnau lohnt sich. Etwa 50 Töpfer bieten in dem Jahrhunderten alten Sandsteinhöfen des Schlosses ihre vielfältigen Töpferwaren an – von hochwertiger Gebrauchskeramik bis zum wertvollen Einzelstück.

      www.weihnachtstöpfermarkt-thurnau.com

      Öffnungszeiten:
      Freitag, 06.12.2019, 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
      Samstag, 07.12.2019, 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
      Sonntag, 08.12.2019, 11.00 Uhr – 18.00 Uhr.

      Das Winterdorf

      welle

      Wintereinbruch in Oberfranken
      In Bayreuth beginnt der Winter wirklich schon im Oktober!

      Von 18. Oktober bis zum 31. Dezember ist das Winterdorf Garant für gemütliches Beisammensein im Herzen Bayreuths. Mehr als 16 verschiedene Glühwein-, Punsch- und Heißgetränkesorten in den verschiedensten Geschmackrichtungen stehen auf den Karten des Winterdorfs. Dazu gibt es deftige Schmankerl, verschiedene Bratwurstsorten sowie Steaks, Pulled Pork, vegane Suppen oder süße Crêpes.

      Ein täglich wechselndes Programm mit Schlager-, After-Work- und Aprés-Ski-Partys, sowie vielen weiteren Events sorgen für Stimmung in uriger Hüttenatmosphäre.

      Familien mit Kindern können sich an ausgewählten Sonntagen auf Kinderevents mit Zauberern und Luftballonbastlern freuen.

      HERBST 2019

      Wanderherbst in der Fränkischen Schweiz

      welle

      Genießen sie den fränkischen „Indian Summer“ auf den zahlreichen Wanderwegen durch romantische Täler, idyllische Dörfer und entlang schroffer Felspartien!

      Die bayerische Tourismusregion zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg ist ein wahres Paradies für Wanderer. Mit zahlreichen besonderen Wandererlebnissen zwischen 5 und 20km lädt die Region zu zahlreichen Entdeckungen, traumhaften Naturschauplätzen ein. Zünftige Plätze zur Einkehr gibt es zahlreiche.

      Im Herbst präsentierten sich mehr als 4.500 Kilometer Wanderwege durch anmutige Täler, bezaubernde Mischwälder und Felslandschaften besonders idyllisch und farbenprächtig.

      Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Einzigartig in ganz Bayern ist die Anzahl der Bier- und Brauereiwanderungen auf denen die Wanderer von einer Brauerei zur nächsten spazieren. Auf den Kunst- und Skulpturenwegen begegnen den Wanderfreunden außergewöhnliche Artefakte und Kunstwerke, die liebevoll in ihr natürliches Umfeld integriert wurden. Geführte Höhlenwanderungen entführen in die faszinierende Unterwelt. Familien können sich auf kurze familienfreundliche Wanderungen mit Erlebnisgarantie freuen.

      Mit zehn Gemeinden ist die Fränkische Schweiz Teil der Deutschen Burgenstraße. Der passende Wanderweg stellt Besuchern zwei Routen zur Auswahl. Auf beiden Wegen kommt man an einigen der 170 beeindruckenden Burgen und Ruinen vorbei, von denen noch 35 besichtigt werden können.

      Wer noch mehr Inspiration braucht, kann sich unter www.fraenkische-schweiz.com oder unter www.frankentourismus.de informieren.

      Wer Tourenvorschläge braucht, geht am besten auf www.fraenische-schweiz.com, wo über 180 Wandertouren zur Verfügung stehen.

       

      Unser Tipp: MARTINIMARKT IN BAYREUTH

      Vom 31. Oktober bis 03. November 2019

      Der traditionelle Martinimarkt Anfang November lädt zum Bummeln und Genießen ein. Zusätzlich bieten die Einzelhändler der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag tolle Angebote und Aktionen.

      APRIL 2019

      Der Ursprung der Osterbrunnen

      welle

      Tradition des Osterschmückens

      Die Tradition des Osterbrunnenschmückens hat in der Fränkischen Schweiz seinen Ursprung und ist einmalig in Bayern. Seit mehr als hundert Jahren werden jedes Jahr zur Osterzeit zahlreiche Brunnen und Quellen farbenprächtig dekoriert

      Farbenprächtige Osterbrunnen entdecken

      Entdecken Sie die schönsten Brunnen bei einer Wanderung oder einer Radtour! In rund 200 Orten der Fränkischen Schweiz sind in der Karwoche bis zwei Wochen nach Ostern Brunnen mit tausenden buntbemalten Eierschalen, Blumen, Kränzen und Girlanden geschmückt.

      Der Osterbrunnen in Bieberbach bei Egloffstein hat es mit mittlerweile rund 11.000 Eiern sogar als „größter Osterbrunnen der Welt“ ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft. Während der Osterzeit finden übrigens die beliebten kulinarischen „BierWochen“ statt.

      Tipp: OSTERN IM PFALZMUSEUM

      Passion und Auferstehung

      Alte Sitten und Gebräuche zur Osterzeit haben die Sonderausstellungen zur Oster- und Passionszeit zum Thema: Noch bis zum Sonntag, dem 28. April sind im Erdgeschoss der Kaiserpfalz und in der Marienkapelle drei Sonderschauen zu sehen.

      Veranstaltungsort: Pfalzmuseum, Erdgeschoss
      Veranstaltungszeitraum: 12.04.19 – 28.04.2019 | täglich 9:30 bis 18:00 Uhr

      JANUAR 2019

      Kennenlernangebot im Frühjahr 2019

      welle

      Wir verkürzen den Mindestaufenthalt

      Von Januar bis Ostern verkürzen wir den Mindestaufenthalt von 3 auf 2 Nächte. Damit freuen wir uns, unseren Gästen einen Kurzurlaub – auch über ein Wochenende inklusive Thermeneintritt zu ermöglichen.